WAVE   II luxologo.gif (4508 Byte)

Lupenleuchte WAVE (Wide Angle Visual Enlargement)
Die rechteckige Optikerlinse (175 mm x 108 mm) bietet eine hervorragende Sicht für beide Augen und macht sie so geeignet für die Arbeit mit elektronischen Schaltungen und Bauteilen.

wave.jpg (9657 Byte)Die Lupenleuchte ist ausgestattet mit einer 3 Dioptrien Linse, sie kann aber auch mit 4 und 8 Dioptrien Zusatzlinsen ausgerüstet werden.

Die Leuchte hat eine Linsenabdeckung zum Schutz gegen Verstauben und Verschmutzen. Gleichzeitig verhindert sie dass die Linse bei Sonneneinstrahlung zum Brennglas wird.luxolichtquelle.jpg (6850 Byte)

WAVE II verfügt über zwei Lichtquellen mit je 7W, die individuell geschaltet werden können. Dies ermöglicht die 3-Dimensionale Ansicht des Objekts beim Einschalten nur einer Leuchte (die nicht beleuchtete Seite wirft den Schatten) oder schattenfreie Vergrösserung durch Einschalten beider Lichtquellen.

Die untere Optikrahmenseite ist sehr schmal gehalten, damit der Betrachter das Objekt auch beim Wechsel zwischen vergrösserter und normaler Ansicht nicht aus den Augen verliert. Die Gelenkverbindung zwischen Leuchtenkopf und Trägerarm ermöglicht Bewegungen auf 3 Ebenen: Horizontal, vertikal und seitlich.

WAVE II ist mit einem Parallel-Federgelenkarm von 700mm oder 940mm Länge, mit integrierten Federn ausgestattet. Der patentierte K-Arm ist für bestimmte Traglasten konzipiert und die Verwendung von eng gewickelten Stahlfedern garantiert Stabilität in jeder Position.

luxobild.jpg (18994 Byte)

Best. Nr.: Bezeichnung: Preis: (CHF, excl. MwSt)
44035 WAVE II, 3 Diopt., Arm 700mm 695.--
43935 WAVE II, 3 Diopt., Arm 940mm 725.--
86299 Zusatzlinse 4 Dioptrien 115.--
86399 Zusatzlinse 8 Dioptrien 115.--

Definitionen:

"Vergrösserung" gibt den Grad an, mit dem ein Objekt vergrössert wird. Der Vergösserungsgrad wird normalerweise durch eine Zahl und ein "x" ausgerdückt, z.B. "1x". Dies bedeutet, die Ansicht des Objekts entspricht dem Doppelten seiner Originalgrösse.

"Dioptrie" ist ein Begriff aus der Optik, der die Brechkraft einer Linse angibt. Jede weitere Dioptrie erhöht die Vergrösserung einer Linse um 25%, z.B. vergrössert eine Linse mit 4 Dioptrien ein Objekt um 100% der Originalgrösse.

"Vergrösserungsebene" diese wird bestimmt, indem man die Gesamtzahl der Dioptrien, z.B. 10, durch 4 teilt: 10 : 4 = 2,5. Das Objekt wird von der Linse 2,5 mal grösser dargestellt.

"Brennweite" ist der Abstand vom Zentrum der Linse zum jeweiligen Objekt, bei maximaler Vergrösserung und ohne Verzerrung.

Achtung: Mit dem Ansteigen der Vergrösserung verringert sich die Brennweite.

 

MBR ELECTRONICS GmbH
Jonastrasse 8, CH-8636 WALD / ZH, SWITZERLAND
Tel: 055-246 24 00, Fax: 055-246 24 18, E-Mail: info@mbr.ch

HOME