DIGITAL - LOETSTATION  MODELL 942

hakkologo.jpg (2381 Byte)

Mit bleifreiem Lot sicher und effektiv löten.                     GET_Adobe_File.gif (1360 Byte)

Gute Gründe, sich für Hakko zu entscheiden!

Grund 1
Die hohe Leistung und die konstruktiv sehr enge Verbindung des Heizkörpers mit der Lötspitze und dem Temperaturfühler, ermöglicht schnell und präzise die Nachführung der Löttemperatur. Dadurch wird es möglich, selbst bei bleifreiem Lot mit niedrigeren Einstellwerten als sonst üblich zu arbeiten. Das Resultat ist die grosse Zuverlässigkeit und die ungewöhnlich hohe Standzeit der Lötspitzen.

942_gr.jpg (25170 Byte)esdsafe.gif (1601 Byte)

Grund 2
Aus einer Anzahl von 24 Lötspitzen wählen Sie, bei Ihrer Bestellung, einen Typ der exakt Ihrer Aufgabe entspricht. Für alle Temperaturen benötigen Sie nur eine Lötspitze, denn Sie können die erforderliche Löttemperatur frei wählen und verändern.

Grund 3
Jede Lötspitze hat, ihrer Form entsprechend, aber auch je nach Alterungszustand, eine Temperaturdifferenz zwischen dem intern gemessenen und dem angezeigten Wert, und der tatsächlichen Temperatur an der Lötspitze. Bei den Lötstationen HAKKO 941 und der neuen HAKKO 942 können deshalb die Temperaturdifferenzwerte eingegeben werden, so dass die Temperaturanzeige an der Lötstation den tatsächlichen Wert anzeigt.

Grund 4
Die Lötspitzen können schnell und leicht gewechselt werden, so wird jede Aufgabe immer mit der richtigen Spitzenform, der angemessenen Wärmekapazität und der richtigen Feinheit ausgeführt. Durch den koaxialen Kontakt sind Fehler beim Wechsel ausgeschlossen. Der schlanke Lötkolben ist ergonomisch gestaltet und garantiert daher ermüdungsfreies arbeiten.

Grund 5
Die HAKKO Lötstationen sind mit Schlüsselkarten ausgerüstet; diese Massnahme ermöglicht es, einen einmal als richtig befundenen Lötwert zu fixieren und gegen eine unbefugte Veränderung zu schützen; dadurch wird ein hohes Mass an Sicherheit beim Lötprozess gewonnen.

Grund 6
Die HAKKO Lötstationen sind mit einem hohen Sicherheitspaket ausgerüstet. Die Lötspitzen sind ESD sicher. Die Ableitströme können optional wahlweise hart an den Schutzleiter, oder weich an den Potentialausgleich angeschlossen werden. Die Lötstationen warnen, wenn die Löttemperatur um einen einstellbaren Wert unterschritten wird. Die Lötstation schaltet sich nach einer vorgegebenen Zeit selbst aus.

 

Ablageständer
941stand.jpg (6045 Byte)Der Einsteckwinkel für den handlichen nur 30 g schweren Pencil lässt sich idividuell zwischen 45 und 60 Grad einstellen.

 

 

 

 

Einfacher Lötspitzenwechsel
tipchange.jpg (11858 Byte)

 


Die Composit-Lötspitze ist mit einem Koaxial-Stecker versehen. Somit kann die Spitze von Hand Ein- und Ausgesteckt werden.

Wenn die Spitze noch heiss ist genügt ein einfacher Isolier-Lappen (im Lieferumfang enthalten).

 

 

 

Die Vorteile der neuen COMPOSIT Lötspitze
composite_tip.jpg (4540 Byte)

Lötpencil
Der Lötpencil der HAKKO 942 wiegt nur gerade 30 g; gerade soviel wie ein Kugelschreiber
pencil.jpg (7985 Byte)
Länge inkl. Lötspitze: 172 mm

SPEZIFIKATIONEN

Modell 942
Leistungsaufnahme 75 W
Netzanschluss 230V / 50Hz
Heizelement Spannung 24 V DC
Heizelement Leistung 45 W
Temperaturbereich 200 - 450°C
Temperaturstabilität ± 0,5°C
Erdungswiderstand < 2 Ohm
Abmessungen B 100 x H 106 x T 188 mm
Gewicht Station 2,5 kg
Gewicht / Länge Lötkolben # 942 30 g / 172 mm

 

MBR ELECTRONICS GmbH
Jonastrasse 8, CH-8636 WALD / ZH, SWITZERLAND
Tel: 055-246 24 00, Fax: 055-246 24 18, E-Mail: info@mbr.ch

Home